Equal Pay Day in der Schweiz

Aus Equal Pay Wiki
Version vom 10. Januar 2020, 11:02 Uhr von Katinka.brose (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gender Pay Gap in der Schweiz

Der Gender Pay Gap in der Schweiz lag im Jahr 2017 bei 17 Prozent. Die Werte für die Jahre von 2006 bis 2013 liegen zwischen 18 und 19 Prozent. Für 2019 konnte ein reduzierter Wert von 14.6 Prozent festgestellt werden. Damit liegt die Schweiz im europäischen Vergleich im Mittelfeld und etwas über dem europaweiten Durchschnitt von 16,3%.

Weitere Informationen zum Gender Pay Gap im Bericht des Bundesamts für Statistik in der Schweiz.

Equal Pay Day in der Schweiz

Equal Pay Day 2019

Der Equal Pay Day 2019 fand am 22. Februar statt. Das Motto widmete sich einem neu implementierten Entgelttransparenzgesetz und lautete: "Danke an die Politik, jetzt ist die Wirtschaft dran.". In verschiedenen Städten betreuten BPW Frauen Informationsstände, veranstalteten Diskussionsrunden und hissten rote Fahnen zur Markierung der Entgeltlücke.

Equal Pay Day 2018

Am 24. Febaruar 2018 war Equal Pay Day in der Schweiz. Am Aktionstag gab es viele Informationsstände, Diskussionsrunden, Flaggenaktionen und in einigen Geschäften Rabattaktionen. Darüber hinaus wurde auch thematisiert, dass die Schweiz der Equal Pay International Coalition beigetreten ist und zu Jahresbeginn 2018 den Vorsitz im Steering Committee übernommen hat.

Equal Pay Day 2017

Am 24. Februar 2017 war Equal Pay Day in der Schweiz. Der Equal Pay Day stand unter dem Motto der Rentenlücke "Damit die Lohnlücke nicht zur Rentenkluft wird". Daneben wird zum EPD aufgerufen, verschiedene Petitionen zu unterstützen, die die Revision des schweizerischen Gleichstellungsgesetzes betreffen. Die Forderung hier lautet, dass durch die Revision Maßnahmen zur Förderung von Lohngerechtigkeit in das Gesetz aufgenommen und umgesetzt werden.

Equal Pay Day 2016

Durch die Veränderung des Gender Pay Gaps findet der Equal Pay Day am 24.02.2016 statt. Das Motto des EPD ist: Ein besseres Gesetz gegen das Lohngefälle. In 2016 soll das Gleichstellungsgesetz in der Schweiz geändert werden. Frauenverbände - darunter der BPW Switzerland - halten den Druck auf die Politik hoch, um Lohngerechtigkeit nun per Gesetz durchzusetzen.

Equal Pay Day 2015

Der Equal Pay Day war am 9. März 2015 in der Schweiz und wurde mit vielen Aktionen begleitet. Die zentrale Kundgebung zum Equal Pay Day fand am 7. März in Bern statt. Die Kundgebung wurden von einer breiten Koalition von Frauen, Verbänden und Parteien getragen. Zentrale Forderung der Kundgebung war, gleiche Bezahlung für gleiche oder gleichwertige Arbeit als Grundrecht festzulegen.

Zum Equal Pay Day wurde auch das Manifest für die Lohngleichheit vorgestellt. Die Unterzeichnerinnen fordern:

"Wir, die Unterzeichnerinnen dieses Manifests, akzeptieren nicht, dass man den Gleichstellungsartikel zu einem Konjunkturartikel degradiert. Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit ist ein Grundrecht."

Informationen zum Equal Pay Day in der Schweiz

Weitere Informationen zum Equal Pay Day in der Schweiz finden Sie unter folgendem Link.

Argumentarium zur Lohngerechtigkeit

Ein FAQ zum Equal Pay Day in der Schweiz finden Sie unter folgendem Link.

Weitere Materialien und Broschüren finden Sie hier.

Lohnrechner

Wie auch in Deutschland oder Österreich, gibt es in der Schweiz den Lohnrechner, um das eigene Gehalt mit anderen branchenüblichen Gehältern vergleichen zu können.

Quellen

Equal Pay Day in der Schweiz

Manifest für Lohngleichheit

BPW Schweiz

Lohnrechner

Annabelle (Magazin): Fakten zur Lohndiskriminierung